Q

QbA
Qualitätswein eines bestimmten Anbaugebiets, die zweithöchste Kategorie des deutschen Weins. Er wird aus Lesegut gekeltert, dessen Reifegrad nicht zur Verarbeitung ohne Zuckeranreicherung ausreicht. --> Restzucker

 

QmP
Qualitätswein mit Prädikat. Die oberste Kategorie des deutschen Weins. Nur aus voll ausgereiften Lesegut bestehend und ohne Zuckeranreicherung produziert. Sie unterteilt sich in die Stufen Kabinett, Spätlese, Auslese, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese. --> Beerenauslese, Trockenbeerenauslese

 

Qualität
Wein ist ein Naturprodukt, das besondere Anforderungen erfüllen muss. Das europäische Weingesetz kann als eines der dicksten Bücher der Welt betrachtet werden. Hinzu kommen die Gesetze einzelner Länder. In Frankreich garantiert das AOC-System für die Qualität eines Weins, in Italien gibt es das DOC- und DOCG-System und in Deutschland existiert zum Beispiel der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), die gewährleisten, dass Wein hoffentlich meistens ein Genuss bleibt.

 

Quinta
Bezeichnet ein portugiesisches Weingut.